Lass die Energie fliessen

LASS . DIE . ENERGIE . FLIESSEN
Die Energie im Körper fliessen lassen, bzw. zum Fliessen bringen, ist meiner Meinung nach das Wichtigste, um gesund und vital in der heutigen Zeit, sich gegen Streß und Krankheiten zu schützen

Freitag, 15. Januar 2010

Heilsteine

Ich möchte euch heute einige grundlegende Antworten auf häufig gestellte Fragen geben.
Die häufigste ist immer "wo bekommt man gute Heilsteine?" Prinzipell muß ich sagen, ich persönlich kaufe meine Steine in sortierten guten Heilsteinladen. Es ist immer wichtig, dass man darauf achtet, dass man gute Qualität kauft, oftmals werden Steine schon "künstlich" erzeugt, diese haben dann natürlich nicht die gewünschten Schwingungen, die für die Heilsteinkunde genutzt werden.
Oftmals ist es auch möglich schöne Steine günstig in diversen Messen oder bei Veranstaltungen zu bekommen. Ich habe auch schon gesehen, das gewisse Bücherhandlungen eine kleine Auswahl an Steinen (meist in der Esoterik-Abteilung) haben.

Wichtig ist, dass der Stein zu einem paßt, und das merkt man ganz schnell, den wo der erste Blick hinfällt, das ist meistens auch der "richtige" Stein, den man just in dieser Lebenslage benötigt. Es kann natürlich auch sein, das sich der Mensch den Stein nicht aussucht, sondern daß der Stein den Menschen aussucht. Das merkt man auch ganz leicht, den dann wird man von diesem Stein immer wieder angezogen und "gefangen" genommen. Meist ist es so, daß man am besten diesen außergewöhnlichen Heilstein gleich mitnimmt, den sonst verfolgt er euch solange im Gedanken, bis er nochmals zurückkommt und ihn kauft.

Wichtig nach jedem Kauf ist es, die Heilsteine von der negativen Energie zu befreien. Man muß bedenken, dass Heilsteine, die Schwingungen von den Menschen (aber auch von jedem anderem Lebewesen) annehmen, und die negativen Schwingungen anziehen. Man kann sich das bildlich so vorstellen, dass der Heilstein die negativen Schwingungen der Lebewesen einfach anzieht und schluckt.
Deshalb ist es nach dem Kauf besonders wichtig, seinen Stein zu reinigen, den bis er zu euch gefunden hat, ist er doch viele Hände gegangen (vom Abbau, Prüfer, Handel etc.) und hat somit bestimmt negative Energie "aufgezogen".

Wie reinigt man die Heilsteine? Es gibt verschiedenen Möglichkeiten, meine bevorzugte ist das Auspendeln. Ich halte mein Pendel so lange über den Stein, bis es aufhört sich zu drehen, und dann wieder neu (mit Richtungswechsel) beginnt, und den Stein wieder auflädt.
Man kann ihn aber auch unter fliessendem kalten Wasser reinigen, oder in direkt vorgesehene Hämatit-Entlade-Steinchen legen.
Wichtig ist es, die Steine, dann wieder aufzuladen. Das ist aber auch von Stein zu Stein verschieden. Der Großteil liebt es in der Sonne zu legen, aber nicht in der Mittagssonne, die ist zu stark. Einige bevorzugen auch die Bergkristall-Gruppe um sich neue Energien anzueignen.

Ihr seht schon selbst, es ist sehr unterschiedlich und vielfältig.
Gerne beantworte ich Fragen zu den jeweiligen Steinen.

Oftmals wird behauptet, dass die Steine nur helfen, wenn man es sich einbildet - ob dies nun stimmt oder nicht, ist eine Glaubensfrage, in die ich eigentlich nicht eingehen möchte.
Wichtig ist jedoch, dass bei Erkrankung, ein Arztbesuch NICHT zu ersetzen ist. Bitte kontaktieren Sie immer einen Arzt um eine Diagnose zu erhalten.

Die Heilsteinkunde unterstützt aktiv den Heilungsprozeß, und kann vorbeugend wirken.
Die heilende Kraft der Steine, ist eigentlich schon eine alte Weisheit der Urzeit-Menschen. Damals als es noch keine Bücher gab, wurde sie von Gernation zu Generation weitergegeben. Viele Urzeit-Völker tragen heute noch wichtige Heilsteine in kleinen Beutelchen mit sich!
Heilsteine bestehen aus Mineralien, und genau diese Mineralien finden wir auch in unserem Körper wieder, wenn der Mineralienhaushalt stimmt, dann sind wir auch gesund!

Heilsteine lösen Energieblockaden auf, und somit "wird der Herd zu fast jedem Krankheitsbild" abgedreht, und das Immunsystem kann sich erholen, und mit der "Krankheit" besser und schneller fertig werden.

Eines ist gewiß, Heilsteine wirken auf völlig natürliche Art und ohne Nebenwirkugen!

Nimm deine Steine öfters in die Hand und berühre sie, sie werden es dir danken und unbemerkt, deine Energien wieder aufladen! Beschütze und behandle sie gut, indem du sie auch immer wieder (besonders nach einer längerem Körperkontakt) entlädst und ihnen durch die richtige Aufladung selbst wieder Energie schenkst!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen