Lass die Energie fliessen

LASS . DIE . ENERGIE . FLIESSEN
Die Energie im Körper fliessen lassen, bzw. zum Fliessen bringen, ist meiner Meinung nach das Wichtigste, um gesund und vital in der heutigen Zeit, sich gegen Streß und Krankheiten zu schützen

Samstag, 20. Februar 2010

weiße Jade / Blauquarz oder blauer Aventurin

weiße Jade
Die weiße Jade gefällt mir persönlich, da ich viele Eigenschaften damit verbinden kann.
Jade findet man hauptsächlich in China, die Chinesen sahen inder Jade das Sinnbild der fünf Haupttugenden: Weisheit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit, Bescheidenheit und Mut.
Jade wird bzw. wurde aber auch in Ägypten als Stein der Liebe, des inneren Friedens, der Harmonie und der Ausgeglichenheit veehrt. Auch die Majas sahen in der Jade einen Liebesstein.

Aufgrund der sanften Schwingungen, wird Jade oftmals zu den "schwächeren" Steinen gezählt, das aber nicht der Wahrheit entspricht, denn aufgrund der sanften Schwingungen, können diese ganz tief in den Organismus eindringen. Jade wirkt bei Erkrankungen der inneren Organe, wie Milz, Leber, und Darmtrakt. Sie bewahrt uns vor Koliken der Nieren und entschlackt unseren Körper. Weiters ideal bei Schilddrüsen- und Kehlkopfproblemen.

Jade kräftigt die Muskalatur und den Knochenbau, lindert Verletzungen der Haut, Verbrennungen und Sonnenbrand. Mit Jade-Wasser oder Tee werden Lebensmittel- Pilz- oder Salmonellenvergiftungen gelindert und schnell geheilt, dies gilt auch für Magenverstimmungen,Übelkeit, und Brechreiz.
Nach dem Erbrechen soll unbedingt ein Glas Jade-Wasser mit Salz getrunken werden, da dieses die Magensäfte und die Verdauungsnerven wieder beruhigt und harmonisiert.

Jade erzeugt ein Lächeln auf dem Gesicht, und Lachen ist ja bekanntlich gesund, und hat keine Nebenwirkungen.

Durch seine entspannende Wirkung ist die weiße Jade ideal bei Streß, Einschlafschwierigkeiten, beruhigende Wirkungen bei Rötungen und anderen Hautverletzungen.

Jade gibt es in vielen verschiedenen Farben bzw. Farbschattierungen, aber irgendwie finde ich die weiße Jade als besonders „edel“.

Schön finde ich, dass die weiße Jade besonders ausgleichende Energien in den seelischen Bereich ausstrahlt. Viele Ursachen von „körperlichen“ Krankheiten haben die Wurzel im seelischen Bereich.

Die weiße Jade schenkt uns Gelassenheit und inneres Gleichgewicht, und durch das Lächeln, das sie uns schenkt verhilft sie uns zu mehr Lebenslust und Vitalität. Und wenn wir viel Lachen sind wir automatisch ausgeglichener und zufriedener mit unserem Leben und stärkt unsere Lebenslust.


blaue Aventurin oder Blauquarz

Diesen schönen Blauquarz oder blauen Aventurin habe ich bekommen.

Er ist alleine schon aufgrund seiner Farbe, ein toller Stein für mich.
Er schenkt Ruhe und Vitalität, und bei häufigen Tragen hilft er auch bei Kopfschmerzen, Grippe, Erkältungskrankheiten und Halsschmerzen.

Durch seine blaue Farbe dringt er besonders stark durch das 5. und 6. Chakra in uns ein.

Der blaue Aventurin, bewahrt vor plötzlichen Depressionen, Tatenlosigkeit und Überanspannung aufgrund gr. nervl. Belastungen; und er inspiriert den Träger zu mehr Durchhaltevermögen und Ehrgeiz.


Bekannte Fundorte sind Brasilien und Südafrika.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen