Lass die Energie fliessen

LASS . DIE . ENERGIE . FLIESSEN
Die Energie im Körper fliessen lassen, bzw. zum Fliessen bringen, ist meiner Meinung nach das Wichtigste, um gesund und vital in der heutigen Zeit, sich gegen Streß und Krankheiten zu schützen

Sonntag, 21. März 2010

Frühling

langsam kommt der Frühling, heuer sehr spät aufgrund der vielen Schneefälle, aber der Schnee zergeht, und das zarte Grün kommt zum Vorschein.

Grün, ist für mich eine schöne Frühlingsfarbe! In der Farbtherapie wird grün gerne eingesetzt:

Grün verleiht dem Neubeginn Nachdruck und hilft Veränderungen zu bewältigen
Grün fördert die Entgiftung und Regeneration
Grün intensiviert Gefühle
Grün ist die Farbe der Hoffnung, des Wachstums und der Erneuerung
Grün wirkt beruhigend auf das Auge, fördert die Harmonie und hilft Streß abzubauen
Grün schenkt Genesung und inneren Frieden
Grün vermittelt Ruhe und stärkt den Lebenswillen

Die Farbe grün wird dem 4. Chakra, dem  Herzchakra zugeordnet. Das Herzchakra hat einen ganz besonderen Stellenwert, den es verbindet die unteren 3 Chakren mit den oberen 3 Chakren. Deshalb ist es besonders wichtig, daß das Herzchakra offen ist und zu 100 % arbeitet. Der Hauptheilstein des 4. Chakra ist der Malachit, ein sehr dunkelgrüner kraftvoller Stein.

Grün ist auch die Farbe des Erzengels Raphael, sein Name bedeutet "Gott heilt" und somit ist er der Engel des Heilens. Wenn wir Heilungsprozesse aktivieren möchten sollte man sich auf die Raphael's Energie konzentrieren. Er vertreibt Hoffnungslosigkeit und Mutlosigkeit. Er gilt als der zugänglichste aller Engel, da er sich den Suchenden besonders leicht offenbart.

Ich wende die Farbe grün immer in Krankheitsfällen an: sprich grüne Socken anziehen nach dem Auftragen der Heilmittel auf die Fußsohlen, grüne Bettwäsche unterstützt den Heilungsprozeß in der Nacht, grünes T-Shirt tagsüber usw., ideal ist natürlich auch, wenn man sich den Erzengel Raphael in den Raum hängt bzw. aufstellt. Für Kinder ist es besonders schön, wenn man ihnen erklärt, sie können mit Raphael reden und er hilft ihnen dann. Die Erzengel helfen uns allen, wir müssen sie nur darum bitten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen