Lass die Energie fliessen

LASS . DIE . ENERGIE . FLIESSEN
Die Energie im Körper fliessen lassen, bzw. zum Fliessen bringen, ist meiner Meinung nach das Wichtigste, um gesund und vital in der heutigen Zeit, sich gegen Streß und Krankheiten zu schützen

Donnerstag, 13. Mai 2010

Zebrajaspis und Goldfluß

diesen Monat habe ich meiner Freundin Sabine diesen Zebrajaspis geschenkt.

Der Zebrajaspis, ist wie der Name schon sagt eine Jaspis-Art. Man findet ihn in Europa in den Alpen von Italien, Spanien, Griechenland.


Er ist ein idealer Kinderstein, den er fördert die Entwicklung und Kreativität. Der Zebrajaspis, der auch Zebramarmor genannt wird, gibt uns Mut und Kraft, und gilt als Stein zur Selbstbefreiung.

Mit Marmor verbinden wir immer was Beständiges, und somit wirkt auch der Zebrajaspis am Besten über das 1. Chakra (Wurzelchakra). Wenn man ihn am Körper trägt, dann steht man automatisch mit beiden Beinen fest im Leben.

Man findet den Zebrajaspis nicht sehr häufig, deshalb ist er auch noch wenig bekannt, obwohl ich ihn persönlich sehr schätze.

Als Heilwasser getrunken, regt er den Calcium-Stoffwechsel an, entschlackt, kräftigt Milz und Gewebe, und regt die Nieren und Darmtätigkeit an.




Ich hab eine total schöne Chakrascheibe aus Blaufluß bekommen.

Der Blaufluß-Stein gehört zum Goldfluß, und es handelt sich dabei um keinen natürlich gewachsenen Stein, sondern er wird durch Schmelzen von natürlichen Mineralien von Mönchen in Italien hergestellt. Die Härte beträgt 7 und die Zusammensetzung und Dichte gleichen derer natürlich gewachsener Edelsteine. Es ist das große Geheimnis der Mönche!

Der Goldfluß hat eine ganz besonders starke Eigenschaft auf psychische Belastungen, er stärkt den ganzen Organismus und das Abwehrsystem vor Infektsionskrankheiten.

Er verhilft uns zu einer positiven Lebeneinstellung, und hilft uns so zu akzeptieren wie wir sind!

Ich freue mich sehr über diese besondere Chakrascheibe und sie fühlt sich richtig klasse an! Dankeschön

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen