Lass die Energie fliessen

LASS . DIE . ENERGIE . FLIESSEN
Die Energie im Körper fliessen lassen, bzw. zum Fliessen bringen, ist meiner Meinung nach das Wichtigste, um gesund und vital in der heutigen Zeit, sich gegen Streß und Krankheiten zu schützen

Sonntag, 14. April 2013

Gänseblümchen (Bellis perennis)

ja wer kennt sie den nicht?


Sie strecken so ziemlich als erstes nach dem Winter ihre Köpfe der Sonne entgegen, und sind die ersten Anzeichen für den Frühling.

Diese zarten Blümchen wurden bereits im Mittelalter hochgeschätz, vor allem für ihre wundheilende Wirkung.

Da ich heuer meine Zutaten für die Tees selber pflücken möchte, habe ich bereits gestern mit den Gänseblümchen begonnen.

Wichtig beim Sammeln ist auf den Mond zu achten - den bei zunehmenden Mond sind die Heilkräfte der Pflanzen größer. Weiters sollen sie nicht naß vom Morgentau sein, und dann gepflückt werden wenn die Sonne scheint.

hier ein kleiner Auszug zu den Gänseblümchen:
  • Verwendete Teil: Blätter und Blütenköpfe
  • Wirkungsweise: auswurffördernd, leicht abführend, schmerzstillend, schleimlösend, entzündungswidrig, stoffwechselanregend
  • Verwendung: Bronchialkatarrh, Husten, Magen-Darm-Katarrh, Darmträgheit, Gicht, Rheumatismus, Leberledien, Nieren-Blasen-Leiden, Menstruationsbeschwerden, Hautkrankheiten, Ekzeme, entzündende Wunden, Blutreinigung.

Der Apotheker M. Pahlow berichtet über einen Tee aus Gänseblümchen, von dem man 2 x täglich eine Tasse trinkt. Dieser Tee wird in der Volksmedizin auch für Umschläge auf schlecht heileinden Wunden eingesetzt oder zum Betupfen von Hautausschlägen.

Kommentare:

  1. Verwendest Du die frisch oder trocknest Du die ? Wenn trocknen, dann wie ? Backrohr oder an der Luft ?

    LG
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Hinweis,ich habe sie im Garten zur genüge,ich werde mir ein Winter Vorrat sammeln.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin
    Ah meine Frage von vorhin hat sich geklärt. Schon wieder etwas gelernt.
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen